Studentenwerk SH

Kulturbüro
Tel.: 0431 8816-137
kultur@studentenwerk.sh

Digitale Nachbearbeitung und Retusche HL

10,00 Euro

verfügbare Menge: 8


Dieser Artikel ist als FSK18 gekennzeichnet. Entweder sind Sie nicht eingeloggt oder Ihr Account ist nicht für FSK18-Artikel freigeschaltet.

Einführung in die digitale Nachbearbeitung und Retusche

Deine Fotos sehen auf der Kamera ganz anders aus als auf dem Bildschirm? Du hast den Staub auf dem Sensor erst nach dem Shooting entdeckt? Ein wichtiges Familienfoto ist nichts geworden?
In diesem Kurs lernst du die wichtigsten Werkzeuge und Herangehensweisen der digitalen Nachbearbeitung kennen. Von zurückhaltenden Anpassungen bis hin zu großen Rettungsretuschen werden verschiedenste Szenarien besprochen und gemeinsam gelöst.
Der Kurs erfordert keine Vorkenntnisse, aber du benötigst einen eigenen Laptop und solltest dir bereits vor Kursbeginn die zwei freien und kostenlosen Programme GIMP und DARKTABLE herunterladen und installieren (zur Sicherheit bitte auch, wenn du bereits im Besitz entsprechender Software, wie z.B. Adobe Lightroom und Photoshop bist).

Bitte mitbringen:
- Eine Kamera mit geladenem Akku und leerer Speicherkarte
- Einen Laptop, auf dem die Programme GIMP und Darktable installiert sind. Beide Programme sind kostenlos und open source, für alle gängigen Betriebssysteme verfügbar 
- Optional: Eigene Fotos, die du gerne nachbearbeiten möchtest

Samstag, 30. November 2019, 10.00 - 18.00 Uhr
Gemeinschaftsraum des Internationalen Wohnheims, Alfstr. 5a / Fischstr. 6a/b
Kursbeitrag: 10 Euro
Leitung: Pierre Meinhard

Anmeldung ab sofort möglich.
Sollte der Kurs/Workshop ausgebucht sein, kannst du dich auf eine Warteliste setzen lassen. Hierzu schicke uns bitte eine E-Mail an kultur@studentenwerk.sh mit deinem Namen und dem gewünschten Kurs/Workshop.